Google Adwords Zielgruppenwerbung für jede Budgetgröße

Google Adwords

Werben mit Google Adwords

Unternehmen können Anzeigentexte bei Google Adwords ständig neu gestalten. Zielgruppen können genau ausgesucht und angesprochen werden mit jeder Werbung. Die Ausgaben sind transparent und flexibel abänderbar. Somit haben auch kleine Firmen die Möglichkeit unter den Top Ten bei den Anzeigen zu sein.

Google Adwords – Zielgruppen genau eingrenzen

Das Ziel jeder Adwords Kampagne ist es, Besucher auf seine Webseite zu bringen. Adwords erlaubt die Zielgruppe genau einzugrenzen, Adwords in diesem Markt für andere Unternehmen in diesem Bereich unerreichbar macht. Sie haben die Möglichkeit bei jeder Werbung unterschiedliche Texte oder Grafiken anzeigen zu lassen hier entsteht eine Flexibilität die eine größere Zielgruppe anspricht.

Regional, bundesweit oder international werben mit Google Adwords

Firmen mit einem Ladengeschäft wie zum Beispiel es im Einzelhandel der Fall ist, haben die Möglichkeit Ihre Werbung nur in einem Bestimmten Radius anzeigen zu lassen. Hiermit kann man bestimmen in welchen Ort die Werbung eingeblendet wird. Auch diese Möglichkeit ist einmalig. Wer bei einer Adwords Werbung einen Klick Preis festlegt kann diesen jederzeit erhöhen oder senken. Dieses ermöglicht eine Flexibilität, zum Teil auch eine Kostenreduzierung beziehungsweise eine Kostenanpassung. Wer hier jedoch beliebte Wörter benützt kann von einem Höheren Klickpreis ausgehen.

Klickpreise bei Google Adwords bestimmen

Bei Adwords hat jedes Wort einen Klickpreis. Hier wird eingestellt wie viel man für ein Wort ausgeben möchte wenn dieses angeklickt wird. Bis zu diesen Betrag wird von Google automatisch ausgerechnet wie hoch dann der eigentliche Betrag ist. Je nach Konkurrenz die dasselbe Wort benützen wird dieser Betrag dann Automatisch angepasst aber eben nur bis zu der maximalen Summe die man eingegeben hat beziehungsweise bereit ist auszugeben.

Mit kleinen Budgets effektiv werben

Firmen mit niedrigen Budget haben auch die Möglichkeit ein Platz unter den Top Ten zu erreichen. Von Google wird für jede Seite ein Qualitätsfaktor errechnet. anhand dieses Qualitätsfaktors wird errechnet wie hoch ein Klickpreis ist. Daher hat eine Firma die 0,50 Euro für einen Klick einsetzt teilweise dieselben Chancen wie eine Firma die 5,00 Euro für einen Klick auf ein Wort bereit ist zu zahlen. Da auch hier im Vordergrund bei Google eine optimale Suchergebnisabfrage für den Nutzer steht.

Optimierte Textanzeigen verwenden

Desto sinnvoller und kreativer der Anzeigetext geschrieben wird desto mehr Kunden werde die Firmenseite besuchen. Wer hier den besten Text bieten kann, bekommt auch wenn er unter den Top Ten ist die erwünschten Klicks für sein Unternehmen. Die Texte müssen natürlich auch hier um Erfolg zu bringen optimal auf Ihr Unternehmen abgestimmt sein. Wenn eine Bäckerei in einem Ort bei den Suchanfragen unter Wurst auf Platz eins ist, wird das in der Regel nicht den erhofften Erfolg bringen. Adwords ist für jede Größe von Firma eine Möglichkeit für sein eigenes Unternehmen zu werben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.