Mit der richtigen Google Suchmaschinenoptimierung auf Platz 1

Hand hält die Lupe gegen Google-Startseite– Redaktionelle Stock-Fototografie

Die eigene Webseite bei Google auf Platz 1 bringen!

Eine Webseite bei Google auf den ersten Platz zu einem bestimmten Suchbegriff zu bringen erfordert mitunter nicht nur eine Menge Arbeit, sondern auch reichlich Fachwissen, sowie viel Geduld und ein wohl überlegtes Zeitmanagement. Der erste Platz in der am meisten genutzten Suchmaschine Google bringt einem Webmaster in der Regel vier- bis fünfmal so viele Besucher ein, wie eine Positionierung auf dem zweiten Platz.

Dieses Schema zieht sich in Richtung der niederen Plätze natürlich wie ein roter Faden durch die Besucherzahlen, weshalb eine gute Positionierung innerhalb von Suchmaschinen, ganz natürlich der Webseite bei Google, ein elementarer Bestandteil des Erfolges im Internet darstellt.

Die Schwierigkeit den ersten Platz zu erreichen, kann dabei stark variieren und hängt maßgeblich von der Nachfrage des Suchbegriffes ab, aber natürlich auch in welcher Branche sich die Webseite ansiedelt. Denn umso stärker ein Begriff nachgefragt, das heißt umso öfter die User bei Google auch nach ihm suchen, als auch wie kommerziell und rentabel die Branche ist, kann eine Optimierung hinsichtlich des Erreichen von Platz 1 ungemein schwierig und zeitaufwendig werden.

Leichtere Keywörter, sprich Suchbegriffe die weniger von den Usern nachgefragt werden, lassen sich in aller Regel leichter optimieren und somit auf Platz 1 bringen, da hier das Prinzip des Aufwands und Nutzen Verhältnis ein wichtiger Bestandteil bei der Optimierung einer Webseite bei Google darstellt.

 

Webseite bei Google gut positionieren – aber bitte mit Verstand!

Eine Webseite bei Google auf 1 zu bringen sollte für jeden Webmaster und SEO das oberste Ziel sein, doch gibt es auch einige Regeln bei einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung zu beachten, die nicht vergessen werden sollten, anderenfalls kann die Suchmaschinenoptimierung schnell nach hinten losgehen, was im schlimmsten Fall in einem kurzfristigen Ausschluss bei Google münden kann.

Wenn man versucht eine Seite auf 1 zu bringen, sind der wichtigste Bestandteil der Content, also der Inhalt der angestrebten Webseite, aber auch die eingehenden Links und damit die Popularität der Seite im Netz.

Da man hier üblicherweise bei der Optimierung manuell versucht nachzuhelfen, sollte man unbedingt darauf achten, dass der Anstieg der Popularität der Webseite auch realistischen Maßstäben entspricht.

Anderenfalls könnte Google die Optimierung als Betrug werden, was wiederum zu einer Herabsenkung der internen Wertung bei Google führt. Eine Webseite bei Google hat also im Regelfall immer dann Erfolg, wenn der Inhalt der Webseite den User überzeugt, ihm einen Mehrwert bietet, sowie die Seite sich auch abseits von Suchmaschinen, sowie auf anderen Internetpräsenzen ausreichend verbreitet hat. Erst dann ist der erste Platz in den Wertungen von Google nicht nur realistisch, sondern mit gewisser Nachhaltigkeit und Geduld sogar sehr wahrscheinlich.

 

Suchmaschinen Platzierung verbessern und gute Position in Google erobern – Tipps und Tricks

Das eigene Website-Ranking verbessern und die Positionierung in den ersten Plätzen der Ergebnisse bei Google sind das Ziel jeder modernen Suchmaschinenoptimierung. Durch diese Position sollte man viele Besucher auf die eigene Webseite kriegen und dadurch mehr Umsatz generieren. Das Website-Ranking gehört aber immer noch zu den Mysterien der Arbeit im World Wide Web. Google hat sich nie eindeutig zu den Maßnahmen und Methoden geäußert, wie man möglichst weit in den Ergebnissen nach oben rutscht. Aber es gibt Tipps und Tricks, mit denen man immer etwas Erfolg haben sollte.

 

Die Verbesserung des eigenen Website Ranking

Die Basis für jede Verbesserung im Bereich des Ranking liegt natürlich in der Optimierung der eigenen Webseite. Ohne eine Optimierung wird man keinen Erfolg haben und alle Methoden aus dem Bereich SEO werden mehr oder weniger ohne Effekt bleiben. Das heißt also, dass man sich bereits frühzeitig mit den Methoden und Möglichkeiten einer Suchmaschinenoptimierung beschäftigen sollte. Hier gilt es darauf zu achten, dass man sich nicht nur um Themen wie Backlinks und ähnliches kümmert, sondern auch auf die eigenen Inhalte achtet. Nicht erst seit dem letzten Update interessiert Google nämlich auch der eigentliche Inhalt der eigenen Webseite. Es ist wichtig dem Besucher einen hohen Mehrwert zu bieten und die Inhalte einzigartig auf der Webseite zu platzieren. Die Verbesserung der Inhalte und der eigentlichen Technik an der Homepage ist also die eigentliche Basis für die Verbesserung des Website- Ranking. Im nächsten Schritt reicht es nicht mehr, sich mit der eigenen Homepage zu beschäftigen. Stattdessen kommt man nun an die Offpage Optimierung. Dabei geht es darum, eine gesunde Mischung aus Sichtbarkeit und guten Backlinks zu finden. Wenn man auf die Offpage Optimierung guten Wert legt, sollte man darauf achten, wie man den Linkaufbau beginnt. Für das eigentliche Website- Ranking ist die Offpage Optimierung viel wichtiger als die Onpage Optimierung. Wie geht man diesen Schritt am besten an?

 

Man sollte immer darauf achten, dass der Linkaufbau natürlich aussieht. Das heißt, es bringt nichts innerhalb von wenigen Tagen eine Vielzahl von unterschiedlichen Links zu generieren. Man sollte sich lieber einen Plan erstellen, wie viele Backlinks man pro Woche generiert und diesen dann über ein oder zwei Monate verfolgen. Das dürfte den besten Effekt haben und Google kommt auch nicht auf die Idee, dass es sich um einen automatischen Aufbau von Backlinks handelt. Wenn man Links einkauft sollte man ebenfalls drauf achten, dass Google von dieser Sache keinen Wind bekommt. Sie verbieten den Einkauf von Backlinks zur Verbesserung des eigenen Rankings und strafen bei Verstößen gegen diese Regel sehr schnell ab. Wenn man auf diese Dinge achtet, sollte die Verbesserung des eigenen Rankings kein Problem mehr sein. Google wird dann die Mühen schnell anerkennen und die Webseite innerhalb von einigen Wochen deutlich besser in den Ergebnissen listen.

Rating: 5.0/5. Von 7 Abstimmungen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar