Tipps für den richtigen Linkaufbau

Tipps zum richtigen Linkaufbau

Professioneller Linkaufbau
Professioneller Linkaufbau von KingSEO.de

Professioneller Linkaufbau ist die Grundlage für den Erfolg eines Internetprojekts. Durch viele externe Links, kann eine Website sein Ranking wesentlich verbessern. Ein hohes Ranking trägt dazu bei, dass Websites im Suchmaschinenindex bei Suchanfragen der User, weiter nach vorn kommen. Dadurch steigt auch der von den Suchmaschinen jeweils generierte Traffic. Das ist ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber schlechter positionierten Internetseiten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Anzahl von externen Links zu erhöhen. Backlinks kaufen, ist hier z.B. eine gute und kurzfristige Lösung. Aber es gibt noch viele weitere Alternativen, wie man sein Ranking schnell verbessern kann.

Das sollten Sie beim Linkaufbau unbedingt beachten

Tauschen Sie nur Links mit themenrelevanten Internetseiten. Es nützt wenig, wenn Links kreuz und quer ohne Systematik getauscht werden. Im Gegenteil, es kann sich sogar negativ auf die Website-Bewertung durch die einzelnen Suchmaschinen auswirken. Im Linktext sollten immer die wichtigsten Keywords enthalten sein, das mögen Suchmaschinen. Tauschen Sie niemals Links 1 zu 1 sondern achten Sie darauf, dass mehr eingehende Links vorhanden sind als ausgehende. Falls Sie Backlinks mieten, sollten Sie eine Mietzeit von wenigsten sechs Monaten einhalten. Kürzere Zeiträume beim Backlinks mieten sind nicht zu empfehlen, da Suchmaschinen eine gewisse Zeit brauchen, um die Links zu erfassen und auszuwerten.

Vermeiden Sie unbedingt Linkfarmen. Sie führen in der Regel zu einem schlechteren Ranking und sind deswegen eher kontraproduktiv. Achten Sie beim Linktausch darauf, dass externe Links eine gute Position haben. Backlinks in Footer-Bereich werden von Suchmaschinen immer öfter ignoriert, bzw. mit einem wesentlich geringerem Ranking-Bonus belohnt. Gute Positionen für Backlinks sind im oberen Content-Bereich. Die Schriftgröße für den Textlink darf ruhig etwas größer sein.

Viele Suchmaschinen achten mittlerweile auch darauf, dass Links von unterschiedlichen IP-Adressen kommen. Deswegen ist es nicht sinnvoll, viele Backlinks von ein und derselben IP-Adresse zu erhalten. Das kann schnell als Manipulation bewertet werden und einen Ranking-Verlust zur Folge haben. Verzichten Sie lieber auf derartige Backlinks und konzentrieren Sie sich auf Websites mit unterschiedlichen IP-Adressen.

2 thoughts on “Tipps für den richtigen Linkaufbau

  1. Was bedeutet SEO genau? | KingSEO.de

    […] es schon schwerer mit dem Überblick des Kunden. Gerade das ein regelmäßig und natürlicher Linkaufbau nicht von Heute auf Morgen erfolgt und in den meisten Fällen mit monatlichen Kosten verbunden […]

  2. Wie wichtig sind themenrelevante Backlinks für SEO ? | KingSEO.de

    […] im Linkaufbau der Grundsatz Qualität statt Quantität. Generell spricht nichts gegen gemischten Linkaufbau, welcher aus einem überwiegenden Teil von Themen relevanten Textlinks und einem kleineren Teil […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.