Warum einzigartige SEO Texte so wichtig sind?

SEO-Content-Kreuzworträtsel– Stockbild

Warum unique Seo Content so wichtig ist?

Seo Content – Der Riese bei den Suchmaschinen, Google, ist dafür bekannt, in regelmäßigen Abständen den eigenen Algorithmus zu verändern und somit einen erheblichen Einfluss auf die Suchmaschinenptimierung zu nehmen. Das letzte Update, bekannt unter dem Projektnamen Panda, hat diese Theorie mal wieder bewiesen. Mit dem neuen Update wird ansprechender SEO Content auf Homepages noch wichtiger als er bereits war. Aber warum interessiert sich Google nun noch stärker für die Inhalte einer Homepage?

SEO Content für die eigene Homepage – sinnvoll?

Die neusten Google-Ranking Updates haben für einen Ruck innerhalb der SEO-Szene gesorgt. In den letzten Jahren gab es immer mehr Homepages, die durch eine Verlinkung ihr Ranking gesteigert haben. Die Seiten selbst waren dann mit minderwertigen Inhalten und einer Vielzahl von Werbebannern oder Provisionslinks gefüllt. Google hat diesen Seiten erst einmal einen Riegel vorgeschoben. Webseiten die über keinen hochwertigen Inhalt für Besucher verfügen, werden im Ranking deutlich abgestuft. Darunter haben auch viele große Contentfarmen gelitten. Aber warum interessiert Google, ob es auf den Webseiten einen guten Inhalte gibt oder nur schlechte Texte? Dahinter steckt ein einfaches Prinzip: Google möchte das die Besucher mit einer Suche genau das finden was sie wünschen. Finden sie nur Seiten mit minderwertigen Inhalten, werden sie irgendwann ihr Glück bei anderen Suchmaschinen probieren und entgehen Google damit als Kunden. Daher hat auch die Suchmaschinen selbst ein Interesse an Webseiten mit ansprechenden SEO Content. Zudem bedeutet die Änderung nicht, dass man die Texte überhaupt nicht mehr mit Keywords ausstatten darf. Man muss den Besuchern nur einen entsprechenden Mehrwert bieten.

Einzigartige Seo Texte für die eigene Homepage

Was heißt das für die Texte auf der eigenen Homepage? Man sollt sich natürlich möglichst schnell an das neue Update anpassen um nicht die Gefahr zu haben, dass man allzu schnell von Google abgewertet wird. Die Texte auf der eigenen Homepage sollten dann dringend überarbeitet werden. Es ist nicht so, dass man den eigenen Inhalt nur für Google anpasst um den Folgen des Updates zu entgehen. Man sollte sich immer darüber im Klaren sein, dass eine Homepage für menschliche Besucher und nicht für Suchmaschinen erstellt wird. Die Besucher werden mit der Suchmaschine nur auf die Homepage gebracht. Ob sie hier verweilen oder sogar eine Conversion umsetzen hängt auch immer von den Inhalten ab. Man überprüft also den eigenen SEO Content daraufhin, ob sie auch noch den neusten Richtlinien entsprechen. Sie dürfen durchaus ein paar Keywords enthalten, sollten das Augenmerk aber auf einen Mehrwert für den Leser richten. Mit einer Suchmaschinenoptimierung in diesem Bereich passt man sich nicht nur an die neue Linie von Google an, sondern sorgt auch dafür, dass sich die Besucher auf der eigenen Homepage wohl und informiert fühlen. So profitiert man gleich in zwei Kategorien von einer Optimierung der Texte.

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.